Das Team-Mobility trifft sich montags von 14:00 bis 15:30 Uhr.

Bisher hatten wir folgende Arbeitsschwerpunkte: Wir haben...
uns mit verschiedenen Erhebungen zum Mobilitätsverhalten auseinandergesetzt (KONTIV‘89, KONTIV 2002, Mobiplan, CHASE, TTS, ...),
unser eigenes Verkehrsverhalten untersucht,
die Internet-Vorstellung von TeamMobility gestaltet,
für zwei Klassen ihren jeweiligen "Einzugsbereich" ermittelt, der durch das unterschiedliche Unterrichtsangebot in diesen Klassen beeinflusst ist, und diesen anschließend auf einem Stadtplan visualisiert. Eine Klasse nimmt das seltene Angebot von fremdsprachlichem Unterricht in zwei Fächern wahr (bilinguale Klasse) und die andere ist eher traditionell durch einen relativ geschlossenen Übergang von Schülern aus einer nahe gelegenen Grundschule gekennzeichnet.

das Erhebungsinstrument myMobility entwickelt und erprobt

die Erhebung geplant und durchgeführt. Dabei wurden mehrere Klassen am Goethe-Gymnasium in Karlsruhe und am Eichendorff-Gymnasium in Ettlingen. Nach den Osterferien haben wir mit den Auswertungen der gewonnenen Daten begonnen.

eine Exkursionen zur KVV und zur ptv AG unternommen

Rollenspiele zum Projekt "city 2015" in Karlsruhe und zu verkehrlichen und städtebaulichen Mängeln im Umfeld durchgeführt

und einiges mehr